Produkte von Windspiel

Windspiel

Bodenständigkeit und Genuss.
Eine außergewöhnliche Seelenverwandtschaft.

Die Geschichte der Windspiels ist die einer einfachen, bodenständigen Vision. Sandra Wimmeler, Denis Lönnendonker und Tobias Schwoll waren auf der Suche nach einem selbstbestimmten Leben, unabhängig von allen Zwängen. Diese Vision führte die drei 2008 zum Weilerhof im beschaulich gelegenen Berlingen in der Vulkaneifel. Außer Wald, Ländereien und der Kasselburg war nah und fern nichts zu sehen. Die drei beschlossen: das ist der Ort, an dem unsere Träume Wirklichkeit werden sollen. Ehrliche Produkte und ein naturnahes Leben waren ihr Ziel. Doch den feinen Zwirn gegen eine Latzhose tauschen? Sie wären nicht die Windspiels, würden sie nicht auch auf ihrem Hofe Fliegen, Hosenträger sowie schöne Kleider tragen und dem Sinn für Genuss nachgehen.

Nur Tobias warf sich ins Flanellhemd und sorgte mit emsigem Treiben dafür, dass die drei schon bald ihrem Traum von Unabhängigkeit ein Stück näher kamen. All abendlich gönnten sich die drei ein Glas Gin und aßen entspannt Eifeler Kartoffelgerichte. Bis Tobias irgendwann von seinen Träumen zu erzählen begann. Kartoffelbauer wollte er werden. Aber bei den steinigen Böden hier in der Eifel wäre das fast unmöglich. Unmöglich für fast jeden, aber nicht für Tobias von den Windspiels.

Ein Traum war geboren.
Das Nicht-Leichte ist das Reizvolle.

Schon kurze Zeit später bereitete Tobias die steinigen Eifeläcker für den Anbau seiner heiß geliebten Kartoffeln vor. Er wusste das Beste aus den Böden herauszuholen. Und das Beste war gerade gut genug für die Windspiels. Sie aßen wie jeden Abend zusammen ein Kartoffelgericht, diesmal aus selbst angebauten Kartoffeln und gönnten sich ein Glas Gin, als Denis eine Idee kam. Ein Gin aus dem edlen Erdapfel sollte es sein, anstelle des üblicherweise genutzten Getreides. Das wäre sicherlich ein köstlicher Genuss, meinte er. Die anderen hielten es für einen verrückten Gedanken. Aber schließlich waren sie mit einer Vision angetreten und Visionen müssen umgesetzt werden.

So begannen sie zu experimentieren und fanden mit Holger Borchers einen erfahrenen Destillateurmeister. Die Aufgabe: fein sollte der Gin sein, mit erlesener und dezenter Note. Bodenständig, aber dennoch für selbstbewusste Genießer. Sie tüftelten monatelang gemeinsam an einer Rezeptur, verfeinerten die Botanicals und schließlich war er perfekt: ihr Premium Dry Gin.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Windspiel Tonic in Dose (0,2l) Windspiel Tonic in Dose (0,2l)
Inhalt 0.2 Liter (8,45 € * / 1 Liter)
1,69 € *
Windspiel Dry Tonic in Dose (0,2l) Windspiel Dry Tonic in Dose (0,2l)
Inhalt 0.2 Liter (8,45 € * / 1 Liter)
1,69 € *